Am höchsten Turnier

Junioren-WM live bei Chess24.com

Zwei St.Galler Junioren nehmen ab 19. Oktober an der Junioren-Weltmeisterschaft in Porto Carras in Griechenland teil: Elias Giesinger startet in der U18, Noah Fecker in der U14.
Für Elias, der zuvor zweimal an einer Junioren-EM teilnahm, ist es die erste Weltmeisterschaft. In der U18 zählt der 17jährige St.Galler Kantonsschüler zum unteren Mittelfeld. Das Klassement führen sechs Grossmeister an.
Für den 14jährigen Noah Fecker ist es bereits die dritte Weltmeisterschaft. Im Vorjahr errang er in der U14 in Uruguay den hervor­ragenden elften Rang - die Ausgangs­lage ist in diesem Jahr allerdings viel schwerer, weil das Turnier in Griechen­land deutlich stärker besetzt ist als vor einem Jahr in Montevideo. Mit einer Elozahl von 2186 geht Noah in dem elfrundigen Turnier als Nr.36 an den Start. Die besten seiner Klasse werden rund 200 Elopunkte stärker bewertet.
Für beide St.Galler Junioren wäre es ein Erfolg, den Startplatz in etwa zu bestätigen. Die 1.Runde steht am Samstag, 20.Oktober um 15 Uhr Ortszeit auf dem Programm. Ab dann heisst es Daumen drücken bis zur Schlussrunde am 30. Oktober! Am 25.10. können sich die Daumen und die Akteure entspannen, dann ist der einzige Ruhetag. Frank Wittenbrock
Vorschau beim Schachbund
Startliste U14  Startliste U18

  • Weltmeisterschaft!

    Super Start: Noah 2.5/3, Elias 2/3!

  • Auftritt bei SpieleNacht

    Am Samstag, 10. November von 15 bis 24 Uhr
    im Pfalzkeller St. Gallen → SpieleNacht
    © Foto: www.solecu.de / Michael Binz und Andrea Grimm

  • Stadtmeisterschaft

    4.Runde am 22. Oktober ausgelost

  • Dani Zinks neuer Kurs

    Immer freitags ab 17. August Mehr

NLA-Finale für Erste

Doppelrunde am 27./28.10. in Lausanne

Am letzten Oktober-Wochenende reist St. Gallen 1 für die Abschluss-Doppelrunde in der Nationalliga A nach Lausanne und trifft im Hotel Aquatis am Samstag auf Mendrisio und am Sonntag auf Wollishofen 1. Mit zwei Siegen ist der Klasserhalt theoretisch noch möglich, aber zumindest Wollishofen dürfte in Normalbesetzung für den noch punktelosen Aufsteiger zu stark sein.

SG 1 - Mendrisio 1    27.10. Stand
Wollishofen 1 - SG 1    28.10.

Aufstiegsspiel am 3.11.

SMM: St.Gallen 4 in zweite Liga?

Das vierte St. Galler SMM-Team kämpft am 3. November gegen Schaffhausen Munot 1 um den Aufstieg in die 2.Liga. Die Chancen dürften in etwa 50:50 stehen. Kiebitze sind im Schulhaus Tschudiwies ab 14 Uhr willkommen!


Was noch im Klub passiert(e)...

Zwischenstand bei den Bärentöterpreisen
Hansueli Baumgartner gewinnt 6.Rapidrunde
Frank Rapid-Klubmeister vor Elias und Benito
SMM: Zweite auf Rang 3 in Zentralgruppe
SMM: Dritte bleibt erneut in 1.Liga Ost
Noah Klubmeister im Blitz mit 14.5/16