Samstag SGM-Auftakt

Erste startet als Vize-Meister

2.BL: Zürich Sihlfeld 1 - SG 1   2.5:5.5
1.RL: SprengSchach 2 - SG 2    3:3
2.RL: SG 3 - Rheintal 1    3:2
3.RL: SG 4 - Bodan 4    2.5:1.5

Mit vier Teams startet der Schachklub St. Gallen am Samstag in die Schweizer Gruppen­meister­schaft. Allen Mannschaften ist zuzutrauen, in ihren Ligen oben mitzuspielen. So liebäugelt die erste Mannschaft als Zweiter des Vorjahres mit dem Sprung in die 1.Bundesliga. Die Zweite möchte die 1.Regionalliga in diesem Jahr sicher halten, nachdem es im Aufstiegsjahr unerwartet eng geworden war. Für die Dritte dürfte schon der Match gegen Rheintal zum Auftakt richtungweisend sein. Frank Wittenbrock

5.5:2.5-Sieg bei Sihlfeld

SGM: Erfreulicher Auftakt für Erste

Die erste Mannschaft startete mit einem völlig ungefährdeten 2.5 : 5.5 Sieg gegen Sihlfeld Zürich in die neue SGM-Saison. Schon nach Papierform hatte es gut für uns ausgesehen. Und auch auf den konkreten Brettern war es bald deutlich, dass sich die Stellungen positiv für uns entwickelten und somit der Mannschafts­leiter eine ruhige Kugel schieben konnte. Einziger Wermuts­tropfen war der unglückliche Partieverlust Julias am 6. Brett. Und Martin konnte es sich in der letzten Partie "leisten", sein Turm­endspiel ins Remis abgleiten zu lassen.
Ein erfreulicher Auftakt und ein Versprechen für die nächsten Runden! Roman Schmuki
Die Brettergebnisse:
Aeschbach Philipp - Novkovic Milan 1/2
Kalbermatter Hugo - Fecker Noah 0 - 1
Aeschbach Werner - Leutwyler Martin 1/2
Meier René - Giesinger Elias 0 - 1
Kuchen Daniel - Potterat Marc 1/2
Koch Hermann - Novkovic Julia 1 - 0
Schandt Peter - Schmuki Roman 0 - 1
Schindehütte Samuel - Salerno Christian 0 - 1

Vierte in 2.Liga!

SMM: Klarer Sieg über Schaffhausen

Das vierte St. Galler SMM-Team steigt in die 2. Liga auf! Das Aufstiegsspiel gegen Schaff­hausen entwickelte sich nach spannendem Beginn letztlich zu einer klaren Angelegenheit: 5:1, vier Siege und zwei Remis. Bericht


Was noch im Klub passiert(e)...

Ulrich Stock auf Zeit.de über 1. WM-Partie
SMM: Erste verabschiedete sich aus NLA
Sebastian und Jan im Bärentöterpreis vorn
Rapid: Steinbock-Open in Chur am 1.12.
Benito Bester im Auf-/Abstiegsblitz