• 6./7. Spieltag in WINTERTHUR
  • 4./5. Spieltag in WIL
  • 2./3. Spieltag in ST. GALLEN
  • 1. Spieltag in WIL
Riehen 1-St. Gallen 13:1
Xaver Dill (1971)-Elias Giesinger (1886)½:½
Lars Nägelin (1923)-Yasin Chennaoui (1822)1:0
Lucas Ping Pao (1869)-Leopold Wagner (1772)1:0
Luis Nägelin (1854)-Benito Rusconi (1721)½:½

St. Gallen 1-Gonzen 1½:
Yasin Chennaoui (1822)-Fabian Bänziger (2028)½:½
Noah Fecker (1844)-Dario Bischofberger (2148)0:1
Jan Frei (1608)-Anton Künzi (1800)0:1
N.N. -Sven Bartholet (1768)0:1 ff

SJMM National Ost

Die Tabelle nach dem 7. Spieltag


ClubMPEP
1. SprengSchach Wil 11118½
2. Gonzen 1 1020
3. Riehen 1917
3. Winterthur United 1917
5. SprengSchach Wil 2812
6. St. Gallen 1512
7. Cham 1410½
8. Uzwil02

Der Spieltag beim Schachbund

St. Gallen 1-Winterthur United 12:2
Elias Giesinger (1896)-Martin Schweighoffer (2045)½:½
Benito Rusconi (1729)-Robin Sierra (2030)0:1
Leopold Wagner (1708)-David Walk (1799)½:½
Yasin Chennaoui (1797)-Tobias Funk (1654)1:0

Cham 1-St. Gallen 11:3
Nicolas Niederberger (1647)-Elias Giesinger (1896)0:1
Livio D'Agostini (1577)-Benito Rusconi (1729)0:1
Thoma Leisibach (1597)-Leopold Wagner (1708)1:0
Valentin Vollenweider (1452)-Yasin Chennaoui (1797)0:1

Ligaerhalt gesichert

3 Punkte gegen Winterthur und Cham

Am dritten Spieltag der Schweizer Junioren-Mannschaftsmeisterschaft SJMM in Wil hat St. Gallen 1 (Elias Giesinger, Benito Rusconi, Leopold Wagner, Yasin Chennaoui) in der Gruppe National drei wichtige Mannschafts­punkte geholt und den Ligaerhalt gesichert. Beim 2:2 gegen Winterthur United gewann Yasin soueverän, und auch Elias brachte am 1. Brett Martin Schweighoffer (Elo 2045) an den Rand einer Niederlage, während Leopold sicher remisierte. Im "Abstiegsduell" liess das St. Galler Spitzenteam dem ersatzgeschwächten Cham mit 3:1 keine Chance (Siege von Elias, Benito und Yasin).
Michael Nyffenegger

SJMM National Ost

Die Tabelle nach dem 5. Spieltag


ClubMPEP
1. SprengSchach Wil 1813½
2. Gonzen 1 714½
3. Riehen 1712½
4. SprengSchach Wil 2610½
5. St. Gallen 1510½
6. Winterthur United 1510
7. Cham 12
8. Uzwil02

Der Spieltag beim Schachbund

St. Gallen 1-SprengSchach 1:
Elias Giesinger (1830)-Dominik Bosshard (2121)1:0
Leopold Wagner (1740)-Stefan Kurz (1949)0:1
Benito Rusconi (1711)-Nam-Khang Nguyen (1877)½:½
Jan Frei (1625)-Samyo Bounlom (1879)0:1

SprengSchach 2-St. Gallen 13:1
Felix Bahl (2212)-Elias Giesinger (1830)1:0
Lukas Meier (1846)-Yasin Chennaoui (1703)0:1
Matthias Tezayak (1740)-Benito Rusconi (1711)1:0
Ramon Gämperli (1615)-Leopold Wagner (1740)1:0

Zwei feine Einzelerfolge

Zwei Niederlagen gegen SprengSchach

Am 2./3. Spieltag der Gruppe National Ost gab es zwei Heimniederlagen für St. Gallen 1: Beim Knappen 1,5:2,5 gegen Sprengschach 1 gelang Elias Giesinger immerhin eine Sensation. Er spielte gegen Dominik Bosshard (Elo 2121) gross auf und liess dem Sprengschach-Klubmeister im Endspiel keinen Stich. Auch Leopold Wagner war gegen Stefan Kurz (Elo 1949) nahe am Überraschungserfolg. In aussichtsreicher Position spielte er dann etwas (zu) schnell, tauschte alles ab und verlor unglücklich einen Bauern. Im Springerendspiel musste sich Leo äusserst knapp geschlagen geben. Gegen Sprengschach 2 lief es den St. Gallern ebenfalls nicht wunschgemäss: Einzig Yasin Chennaoui gelang gegen Lukas Meier eine saubere Gewinnpartie, während die anderen drei St. Galler verloren.   Michael Nyffenegger

SJMM National Ost

Die Tabelle nach dem 3. Spieltag


ClubMPEP
1. SprengSchach Wil 16
2. Winterthur United 14
3. SprengSchach Wil 246
4. Gonzen 1 37
5. Riehen 136
6. St. Gallen 12
7. Cham 12
8. Uzwil02

Der Spieltag beim Schachbund

Uzwil 1-St. Gallen 11:3
am 29.11.2014 in Wil
Joshua Grob (1826) -Benito Rusconi (1687)1:0
Fabio Oberhänsli (1605) -Elias Giesinger (1704)0:1
Fabrizio Bruni (1643) -Noah Fecker (1614) 0:1
NN-Jan Frei (1575)0:1FF


3:1-Sieg gegen Uzwil

Erfolgreicher Auftakt in SJMM National

St. Gallen 1 ist erfolgreich in die neue SJMM-Saison gestartet. In der Gruppe National Ost besiegten Benito Rusconi, Elias Giesinger, Noah Fecker und Jan Frei das Team Uzwil 1 mit 3:1. Elias und Noah liessen ihren Gegnern keine Chance, Jan gewann Forfait (weil die Uzwiler nur zu dritt antraten), einzig Benito musste sich am Spitzenbrett Joshua Grob geschlagen geben.   Michael Nyffenegger

SJMM National Ost

Tabelle nach dem 1. Spieltag


ClubMPEP
1. Gonzen 1 2
2. St. Gallen 123
2. SprengSchach Wil 123
4. Winterthur United 12
5. Riehen 10
6. Uzwil 101
7. Cham 10½
8. SprengSchach Wil 20½

Der Spieltag beim Schachbund